Kontakt
Krinner Drucklufttechnik GmbH
Friedrich-Bergius-Str. 15c
85662 Hohenbrunn bei München

Tel.: +49 8102 9919910
Mail: info(at)krinner-dlt.de

Öffnungszeiten
Mo: 07:30-16:45
Di : 07:30-16:45
Mi: 07:30-16:45
Do: 07:30-16:45
Fr: 07:30-14:30
 

Voraussichtlich bis zum 31.12.2019 können Sie mit der Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle noch bis zu 30% Ihrer Investition sparen!

Profitieren Sie von der BAFA-Förderung und investieren Sie in eine energieeffiziente Druckluftanlage.

Und jetzt heißt es sogar dreifach sparen:

Wir nehmen Ihren alten Kompressor bei Kauf eines neuen Atlas Copco Schraubenkompressors bis zu einer Motorleistung von 90kW in Zahlung:

GA 15 VSD+ Anschaffungspreis 15.930,– €
BAFA-Förderung Einzelmaßnahme ./. 30% 4.779,– €
Rückkauf Altkompressor 15 KW funktionstüchtig (1€ per Kg) 450,– €

Netto-Investition

10.872,– €

 

Gut zu wissen:

Wir erstellen Ihnen kostenfrei eine Druckluftbedarfsanalyse, um das Energieeinsparpotential Ihrer Anlage zu identifizieren!

Klicken und Gutschein PDF laden.

Die von der Firma Krinner Drucklufttechnik GmbH gelieferten Atlas Copco Kompressoren und Wärmerückgewinnungssysteme entsprechen den technischen Kriterien der BAFA und erfüllen alle erforderlichen Nachweise.

Wie hoch ist die BAFA-Förderung und wer kann sie beantragen?

30 % der zuwendungsfähigen Kosten für Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. € oder einer Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. €

20 % der zuwendungsfähigen Kosten für Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von höchstens 100 Mio.€.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
Einzelmaßnahme:

Der Ersatz von einzelnen Anlagen durch hocheffiziente Technologien mit einem Netto-Investitionsvolumen von 2.000 € bis max. 30.000 € je Antragsteller.

Systemische Optimierung:

Auf Basis eines unternehmensindividuellen Konzepts werden sowohl die Erneuerung als auch der Ersatz von mindestens zwei Querschnittstechnologien gefördert. Die Förderung ist ab einem Investitionsvolumen von 30.000 € bis maximal 100.000 € möglich. Die Maßnahmen sind nur förderfähig, wenn eine Energieeinsparung von mindestens 25 % erzielt und nachgewiesen wird.

Welche Einzelmaßnahmen werden im Bereich der Drucklufttechnik gefördert?

  • Hocheffiziente Schraubenkompressoren mit und ohne Drehzahlregelung
  • Übergeordnete Steuerungen bei mehreren Kompressoren
  • Ultraschallmessgeräte zur Leckageortung
  • Einbau einer Wärmerückgewinnungsanlage
  • Planungs- und Installationskosten (bis zu einem Anteil von maximal 30 % der Netto-Investitionskosten)

Wie lange ist die BAFA-Förderung möglich?

Jeder Antragsteller kann mehrere Anträge stellen, bis die Gesamtfördersumme erreicht wird.
Bitte beachten Sie: Die Antragsstellung für die BAFA-Förderung ist bis zum 31.12.2019 möglich.

Haben Sie Fragen zur BAFA-Förderung?

Kontaktieren Sie unser BAFA-Team. Wir unterstützen Sie bei allen Themen rund um die Druckluft.
Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl des Förderverfahrens, sowie bei der Antragsstellung behilflich und lassen Ihnen die notwendigen Unterlagen zukommen.

Mehr Information zur Wärmerückgewinnung finden Sie unter:
weitere Infos

Mehr Information zu Atlas Copco Schraubenkompressoren finden Sie unter:
weitere Infos

Das Antragsformular zur Förderung finden Sie unter:
weitere Infos

Allgemeine Informationen finden Sie unter:
weitere Infos

weitere Infos

BAFA Logo